PROF. DR. MAX OTTE

Prof. Max Otte studierte Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und politische Wissenschaften in Köln und Washington DC und promovierte in Princeton. Er lehrte an den Hochschulen/Universitäten Worms, Boston, Würzburg und Graz. Prof. Dr. Max Otte hat als Wirtschafts- und Finanzexperte sowie anerkannte Autorität auf dem Gebiet des werthaltigen Investierens (Value Investing) zahlreiche Bücher und Artikel zu Wirtschafts- und Finanzthemen veröffentlicht. Sein Buch „Der Crash kommt“ wurde zum Bestseller. Er ist Gründer des Finanzinformations- und Analyseinstituts IFVE Institut für Vermögensentwicklung GmbH, Herausgeber des Kapitalanlagebriefes Der Privatinvestor sowie Direktor des Zentrums für Value Investing e.V. Zwei Investmentfonds für Privatanleger, die nach der Strategie von Max Otte seit 2008 und 2013 anlegen, werden von ihm und seinem Team beraten. Darüber hinaus ist er Hauptgesellschafter der Privatinvestor Verwaltungs AG.


DIRK MÜLLER

Dirk Müller ist Finanzexperte, mehrfacher Spiegel-Bestseller Autor, Politikberater, Vortragsredner, Gründer von Cashkurs.com – und gilt als „Dolmetscher zwischen den Finanzmärkten und den Menschen außerhalb der Börse“. Sein Weg an der Börse begann 1992, heute zählt er zu den bekanntesten Gesichtern des Börsenparketts. Von vielen Medien wird er daher auch gerne Mr. DAX genannt. Dirk Müllers Fähigkeit, komplexe Sachverhalte mit spielender Leichtigkeit auf das Wesentliche zusammenzufassen und für die Allgemeinheit verständlich zu erläutern, zeichnet seine Vorträge aus. Hierbei ist ihm vor allem an der Aufklärung der „normalen Menschen“ und der Vermittlung von unabhängigen, ehrlichen Hintergrundinformationen gelegen. Dirk Müller setzt sich für die Förderung der Aktienkultur in Deutschland ein und unterstützt diese mit einem eigenen Fonds zum Vermögensaufbau (Dirk Müller Premium Aktien).


PETER BOEHRINGER MdB

1991 bis 1995 Studium an der European Business School sowie in den USA und England. 1994 bis 1998 Internationale Managementberatung „Booz Allen Inc.“, Schwerpunkt Deregulierung TK-Markt; 1999 unternehmerische Tätigkeit mit erfolgreichem Firmenverkauf; seit 1999 Technologieinvestor und Finanzberater, seit 2003 selbständig „Technologieholding“ & “3i plc“; 2002 bis 2017 Wirtschaftspublizist (sechs Bücher, hunderte Magazin- und Blogartikel). 2006 bis 2015 Mitglied im Gründungsvorstand der Deutschen Edelmetall-Gesellschaft e. V., Beiratsvorsitzender der größten deutschen Einkaufsgemeinschaft für Sachwerte; seit 2011 Hauptinitiator der national und international erfolgreichen Bürgerinitiative „Holt unser Gold heim“/“Repatriate our Gold“; anerkannter Finanz- und Edelmetall-Experte sowie Zentralbank-Kritiker; seit 2013 Mitglied der Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft e. V.; seit 2005 Euro-kritischer Referent auf überparteilichen Podien (u. a. gegen Stabilitätspakts-Brüche, gegen EFSF/ESM). 2013 Roland-Baader-Auszeichnung für liberale und konservative publizistische Verdienste im wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Bereich.Seit März 2015 Mitglied der AfD, seit 2015 Sprecher des Bundesfachausschusses Euro, Geld- und Finanzpolitik, seit 2015 Mitglied der Bundesprogramm-Kommission der AfD; mitverantwortlich für das Grundsatz- und Bundestagswahlprogramm der AfD; Referent zu wichtigen gesellschaftlichen Problemen Europas. Mitglied des Bundestages seit Oktober 2017. Seit Januar 2018 Haushaltspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion.


CHRISTOPH HILFIKER

Christoph Hilfiker, geboren 1970 in Basel/Schweiz, ist verantwortlich für das Research und das Equity-Management der Asien-Pazifik-Region bei der LLB Asset Management AG (ASM) in Vaduz / Liechtenstein. Er studierte Wirtschaftsrecht an der Universität St. Gallen (HSG) und Finanzökonomie an der European Business School (ebs). Seine CFA Qualifikation erhielt er 2006. Bevor er das Team des ASM verstärkte, verantwortete er das Europäische Equity Management der Münchner Kapitalanlage AG. Von 1993 – 1997 diente er als Hauptmann in der Schweizer Luftwaffe.




FLORIAN KÖNIG

Florian König ist Senior Analyst, Fondsberater, Prokurist und Partner der PI Privatinvestor Kapitalanlage GmbH. Der Dipl.- Wirtschaftsingenieur studierte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit Schwerpunkt Maschinenbau und Management und absolvierte ein Bachelor- Studium in Wirtschaftsingenieurwesen an der HTW Dresden. Er ist fast eine Dekade als Value Investor aktiv und hat am Manuskript von „Investieren statt sparen“ von Prof. Dr. Max Otte mitgewirkt. Seit April 2015 ist Herr König für das Team von Prof. Max Otte tätig. Zu seinem Aufgabengebiet gehören Unternehmensanalysen, Branchenanalysen und Auswertungen von verschiedensten Sondersituationen hinsichtlich qualitativer (Geschäftsmodell, Wachstumsaussichten, Herangehensweise des Managements, etc.) und quantitativer (Margen, Verschuldung, Renditen auf das investierte Kapital im Vergleich zum Wettbewerb, etc.) Kriterien. Seit September 2016 ist er als Fondsberater aktiv.


ALAN GALECKI

Alan Galecki studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit den Schwerpunkten Produktion und Logistik in Köln sowie Krefeld. Nach dem Master absolvierte Alan Galecki noch ein Fernstudium im Bereich BWL/VWL an der Friedrich August von Hayek Akademie, Salzburg. Neben einigen studentischen Tätigkeiten in Industrie- und Beratungsunternehmen, sammelte Alan Galecki erste berufliche Erfahrungen als Wirtschaftsprüfungsassistent in einer der großen "Big Four"-Gesellschaft. Angetrieben durch das Interesse und die Leidenschaft zum Value Investing, erfolgte 2017 der Wechsel ins Team von Herrn Prof. Dr. Max Otte, in dem Alan Galecki Redaktionsmitglied des IFVE Institut für Vermögensentwicklung GmbH sowie Analyst im Fondsteam der PI Privatinvestor Kapitalanlage GmbH ist. Seit April 2018 ist Alan Galecki zudem Fondsberater. Seine Vorbilder sind Peter Lynch und Warren Buffett.




KORINNA VOIGT

Korinna Voigt ist Bankfachwirtin (IHK) und hat seit 1992 Erfahrungen im Bank- und Versicherungswesen in Deutschland, Österreich und Fürstentum Liechtenstein. Mehrere Jahre war sie als Consultant für liechtensteinische Versicherungsgesellschaften tätig (Swiss Life, LV 1871 Private Assurance AG), seit 2015 als Kundenberaterin für die Früh & Partner Vermögensverwaltung AG.