6. Privatinvestor-Tag 2019

12. Oktober 2019, 10:00 bis 18:00
Hotel Pullman Cologne

Hier können Sie sich Ihr Ticket sichern!

Am 12. Oktober 2019 veranstaltet Prof. Dr. Max Otte in Köln den Privatinvestor Tag 2019. Der Fondsmanager und sein Team begrüßen dabei auch den renommierten Edelmetall-Experten Ronald Stöferle auf der Bühne. Sie alle werden Ihnen Ein- und Ausblicke geben in Finanzmärkte, Trends und kommende Investment-Chancen.

Prof. Dr. Max Otte wird Sie durch die Veranstaltung führen, auf das vergangene Börsenjahr blicken und Perspektiven für die kommenden 12 Monate aufzeigen.

Ronald Stöferle ist Potrfolio-Manager der Incrementum AG. Sein jährlich erscheinender In Gold we Trust-Report liefert seit über einem Jahrzehnt eine „holistische“ Einschätzung des Goldsektors und der wichtigsten Einflussfaktoren, wie z.B. Realzinsentwicklung, Opportunitätskosten, Schulden und Notenbankmaßnahmen. Auf dem Privatinvestor-Tag 2019 wird er Ihnen Einblicke in die aktuelle geldpolitische Lage gewähren und seine Investment-Einschätzungen für die kommenden Monate verraten.

Florian König und Alan Galecki werden Ihnen sehr konkrete Anlagetipps geben und interessante Unternehmen für das kommende Börsenjahr vorstellen. Auch für ausführliche Fragen haben Sie genügend Zeit.

10.00 Uhr

+++

Begrüßung und Rückblick auf das Börsenjahr 2018/2019 inkl. Anlegerperspektiven,
Prof. Dr. Max Otte,
IFVE Institut für Vermögensentwicklung

11.15 Uhr

+++

Gold, Geldpolitik und Notenbanken,
Ronald-Peter Stöferle, Incrementum AG

12.15 Uhr

+++

Was leisten Robo-Advisor?,
Andreas Wagner, Früh & Partner AG

12.45 Uhr

+++

Mittagspause

14.00 Uhr

+++

Investmentideen I,
Prof. Dr. Max Otte, Florian König, Alan Galecki

15.30 Uhr

+++

Pause

16.00 Uhr

+++

Investmentideen II

17.00 Uhr

+++

Verabschiedung



Hier finden Sie die Vorträge des letztjährigen Events:


Sind Sie Abonnent von Der Privatinvestor, Der Privatinvestor DividendenKönige und/oder PI Politik Spezial? Dann erhalten Sie Ihr Ticket sehr viel günstiger. Die entsprechende Bestellmöglichkeit finden Sie in den kommenden Ausgaben.